Stelle:
Landratsamt Sömmerda - Kommunalaufsicht
Beschreibung:

Das Amt für Kommunalaufsicht berät die kreisangehörigen Städte und Gemeinden, Verwaltungsgemeinschaften und Zweckverbände und unterstützt sie in allen Bereichen ihrer Tätigkeit. Außerdem überwachen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kommunalaufsicht deren Verwaltungshandeln und überprüfen hierbei die Einhaltung von Recht und Gesetz. Im Einzelnen befasst sich das Amt für Kommunalaufsicht mit folgenden Angelegenheiten:

  • Würdigung und gegebenenfalls Genehmigung von Haushaltssatzungen.
    Diese dienen der Feststellung und Deckung des Finanzbedarfs, der zur Erfüllung der Aufgaben voraussichtlich notwendig ist. Sie stellen die Grundlage der Finanzwirtschaft dar und sind deshalb von besonderer Bedeutung.
  • Würdigung von Fördermittelanträgen
  • Prüfung und Genehmigung weiterer Satzungen wie z. B. der Hauptsatzung, Satzungen für die Benutzung öffentlicher Einrichtungen sowie Beitrags- und Gebührensatzungen
  • Prüfung der Kalkulationen für die festgelegten Beiträge und Gebühren in diesen Satzungen
  • Entscheidung über Widersprüche
  • Ist ein Betroffener mit der Entscheidung einer Behörde nicht einverstanden, so kann er gegen diese Entscheidung Widerspruch einlegen.
  • Beratung im Rahmen der kommunalen Gemeinschaftsarbeit (z. Bsp. bei der Gründung von Zweckverbänden) und bezüglich der Gründung von kommunalen Unternehmen
  • Genehmigung der hierzu erforderlichen Vereinbarungen bzw. Satzungen
  • Betreuung bei der Durchführung der Kommunalwahlen
  • Bearbeitung von Beschwerden bezüglich der Vergabe von Aufträgen

Übersicht der Leistungen

Keine Treffer

Übersicht der Formulare zum Download

Keine Treffer