Stelle:
Landratsamt Sömmerda - Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Beschreibung:

as Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt ist zuständig für die Aufgabenbereiche Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz und Tierarzneimittelüberwachung sowie Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene. Insbesondere befassen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit:

  • der Verhütung und Bekämpfung von Tierkrankheiten, die eine Gefahr für Tierbestände darstellen oder auf den Menschen übertragen werden können
  • der Erhaltung und Entwicklung leistungsfähiger Tierbestände
  • dem Schutz des Menschen vor Gesundheitsgefährdungen sowie vor Irreführung und Täuschung durch Lebensmittel und Erzeugnisse tierischer und pflanzlicher Herkunft
  • der Erhaltung und Steigerung der Güte von Lebensmitteln
  • dem Schutz des Lebens und des Wohlbefindens der Tiere sowie die Verhütung von Leiden
  • dem Schutz der Umwelt vor schädlichen Einflüssen, die von Tieren, tierischen Erzeugnissen und von Abfällen dieser Herkunft ausgehen können

Um den Verbraucherschutz mit dem Ziel der Gewinnung von gesundheitlich unbedenklichen Lebensmitteln zu gewährleisten, werden Kontrollen beginnend im Stall oder auf dem Acker über alle Verarbeitungsstufen einschließlich der Handelsebenen durchgeführt. Überwachung und Beaufsichtigung von Nutztierhaltungen bis hin zu Heimtierhaltungen, Kontrollen von Tiertransporten sowie Aufklärung über artgerechte Tierhaltung auf der Grundlage des Tierschutzes werden durch das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt wahrgenommen. Die Bekämpfung der vom Tier auf den Menschen übertragbaren Krankheiten sowie von Tierseuchen als wichtige Aufgabe wird durch regelmäßige Kontrollen der Tierbestände, ein geeignetes Krisenmanagement beim Auftreten gefährlicher Seuchen bis hin zur Tierkörperbeseitigung sichergestellt.

Übersicht der Leistungen

1 / 1
Bezeichnung
Veterinärangelegenheiten

Übersicht der Formulare zum Download

Keine Treffer